Vita

Geb. 1945, Atelier und Wohnsitz in Mühltal bei Darmstadt,   Autodidakt.

Seit früher Jugend intensive Beschäftigung mit Malen, Zeichnen und bildender Kunst, gefördert durch einen ausgezeichneten Kunstlehrer in der Schule. Der Stift/Pinsel wurde nur während des Studiums beiseite gelegt.

Im „ersten Leben“ Bauingenieur, ab 1971 Anstellung in Darmstadt mit verschiedenen beruflichen Stationen, 1980 mit einigen Kollegen Gründung des eigenen Ingenieurbüros, 1996 bis Ende 2000 Vorsitzender der Geschäftsleitung (Bau- und Umweltconsulting, -arcadis.de-).

Das  „zweite Leben“:

Möglichkeit, sich intensiv dem Malen, Zeichnen und dem Kunststudium über Museums-/ und Galeriebesuche zu widmen.

Seit 1980 Teilnahme an einigen wenigen Kursen und Malworkshops nach der Devise: „ Learn (Do) it yourself,  learning by doing“, im Atelier ist man schließlich auch auf sich selber gestellt.

2001 bis 2007 Organisation von Malreisen nach Südfrankreich,

Seit Mitte 2006 Atelier, seit 2008 in Mühltal,

2001 bis 2017: 4 Einzelausstellungen  und ca. 20 Ausstellungsbeteiligungen im Raum Südhessen in Frankreich und Schweden, siehe Ausstellungsverzeichnis

2009 Initiative zur Gründung von OrtArt Mühltal,

2006, 2008 , 2011, 2013: Kunstpreis der Gemeinde Mühltal.

Jan 2015 Mitglied im Bundesverband bildender Künstlerinnen und Künstler, BBK, Regionalverband Darmstadt