ZULETZT HINZUGEFÜGT, PORTFOLIO, KLEINFORMATE, DEZ. 2020

 

 

ULRICH OTTO

ZEITGENÖSSISCHE MALEREI

ICH FREUE MICH,

DASS SIE SICH FÜR

MEINE ARBEITEN

INTERESSIEREN

​​

DER ZEICHENSTIFT IST IMMER DABEI

Ich verstehe meine Arbeitsweise  als einen sinnlichen Prozess und ein „auf die Reise gehen“.

Einflüsse und Anregungen reichen vom Amerikanischen Expressionismus  bis hin zur zeitgenössischen Farbfeld-, informellen und experimentellen Malerei.  Sie werden in einer ganz persönlichen Synthese  und Sichtweise verarbeitet.

Der malerische Prozess besteht aus  vielen Einzelschritten, sowohl spontan wie auch reflektiert.  Er ist ein Wechselspiel  von malen, übermalen, wegnehmen, neu aufbauen, eine Spurensuche und gleichzeitige Präzisierung, ein Zusammenspiel von Farbenklängen, Formen und Flächen, Transparenz und Volumen zu Räumen und Strukturen.  Auf diese Weise entstehen Bilder, zum Teil frei von üblichen Sichtweisen z.T. mit angedeuteten Natur- und eingebetteten Landschaftselementen.